• Diese Website wird gerade überarbeitet •
blog-12.jpg


Diese Website wird gerade überarbeitet

Atelier für Kunst und kreative Selbsterfahrung

Kreativität ist Eintauchen in sich selbst

Atelier für Kunst und kreative SelbsterfahrungDie Idee des Ateliers ist es, einen Ort zu schaffen, in dem die Seele des Menschen einen Raum bekommt, wo sie sich frei ausdrücken darf. Farben begleiten dich hier als heilsame und nährende Brücke auf deinem Weg zu dir selbst.

Atelier für Kunst und kreative Selbsterfahrung

Hier geht es nicht um die Kunst des Malens, sondern um den Ausdruck deines Wesens in all seiner Vielfalt. Du, mitten im Leben, mit Leib und Seele. Was nicht in Worte gefasst werden kann, darf sich in der Bildsprache zeigen. Kreative Selbsterfahrung ist Nahrung für die Seele und Stärkung für das Leben. Innere Kräfte werden geweckt, so dass du zu einem freieren Ausdruck deines schöpferischen Potenzials finden kannst.

Das intuitive Malen erfordert kein Können, sondern nur die Freude und Bereitschaft sich dem kreativen Fluss zu öffnen. Leuchtende Farben, verschiedene Materialien wecken die Lust zu experimentieren.

Manchmal fehlt eben einfach nur ein wenig Glitzerstreu zum Glück.

  • Neues wagen
  • Experimentieren
  • Kraft schöpfen
  • Entspannung finden
  • Lebendigkeit fühlen
  • die eigene Kreativität wecken
  • Inneres zum Ausdruck bringen
  • Seelenlandschaften entdecken

Kunst berührt

Kunst berührt: Atelier für Kunst und kreative Selbsterfahrung Für mich hat Kunst die Aufgabe Menschen zu berühren. Das Beste in ihnen hervorzubringen. Egal ob ich Kunst betrachte oder selber herstelle. Jede kreative Aktivität ist ein Schöpfungsakt. Ein Künstler macht unsichtbares sichtbar, indem er sich selbst offenbart. Das gilt für jeden Menschen, der seinen kreativen Geist im Menschsein ausdrückt, egal ob es ein gestaltender Künstler ist oder ein Mensch eingebunden in einen täglichen Arbeitsprozeß. Die Menschheit profitiert immer vom Mut Einzelner, die ihre Ideen teilen, weil sie tief in sich spüren aus welcher Quelle sie stammen. Kreativität hat viel mit Hingabe an eine Quelle in unserem Innern zu tun. Vertrauen wir ihr?

Kunst berührt: Atelier für Kunst und kreative Selbsterfahrung

Intuitives Malen ist immer auch Eintauchen in sich selbst. Es ist ein direkter Weg sich wieder mit der Quelle allen Seins zu verbinden und aus ihr zu schöpfen. Entsteht z.B. ein Kunstwerk in Verbindung mit dieser Quelle, dann schwingt in diesem Werk ein Ausdruck von Gnade, die nicht nur den Künstler, sondern auch den Betrachter zutiefst berühren kann. Hier hat Schönheit ihren ursprünglichen Sinn. Ich persönlich bin zutiefst davon überzeugt, dass Kunst heilsam ist.

In meinem Atelier erlebe ich oft wie sich Herzenstüren öffnen, wenn sich das Licht der Seele seinen Weg bahnt oder Bilder früherer Inkarnationen heilsame Erkenntnisse bringen, die Freude endlich wieder den Weg ins Leben findet. Intuitives Malen ist ein nährender und heilsamer Dialog zwischen der Außen- und der Innenwelt, ganz besonders da wo Worte fehlen. Die eigene, innere Schönheit wahrzunehmen und anzunehmen ist ein tief berührender Prozeß.

Kunst dient dem Menschen sich daran zu erinnern, dass er Gestalter des eigenen Lebens ist. Das menschliche Verlangen nach Ausdruck, Gestaltung und Lebenserfüllung findet gerade im Intuitiven malen ein befreiendes Medium.


Doris Popinga – Farben in meiner Seele

Schließe ich die Augen, sehe ich ein Meer von Farben und Formen die sich bewegen, ineinanderfließen, sich wieder lösen, abtauchen und wieder hervorkommen. Das war schon als Kind so. Ich konnte mich verlieren in eine Welt, die sich so ganz anders darstellte als dass, was ich im Außen wahrnahm. Diese farbige Welt in meinem Innern war voller Liebe und Geborgenheit. Hier fühlte ich mich Zuhause. Umso intensiver nahm ich die Trennung wahr, die für mich in der Außenwelt sichtbar wurde. Zwei Welten in denen ich Zuhause war. Eine reale Wirklichkeit des irdischen Lebens und eine farbige Welt der Bilder, die aus meinem Innern nach Außen drängten. Wie konnte ich diese beiden Welten miteinander verbinden? Wie konnte ich die Liebe, die ich so tief fühlte in die reale Welt bringen?

Tara

Tara Bis heute ist es eine tiefe Sehnsucht von mir, Menschen mit der farbigen Welt in ihrem Innern zu verbinden. Die Verbundenheit wiederherzustellen mit beiden Welten, der feinstofflichen Welt der Seele und der Materie in der wir unser Leben bewältigen. Hier bewegt sich meine Kunst, die ich als Brücke zwischen beiden Welten verstehe. Meine Bilder sind Seelenbilder. Hier geht es nicht um Kunst und Können, sondern darum innere Räume zu entdecken, Verborgenes zu entschlüsseln und einfühlsam nach Außen zu bringen. Jedes Bild beinhaltet eine intensive Selbsterfahrung. Malen ist für mich wie eine Metapher für das Leben. Wege finden, Entscheidungen treffen, Loslassen, Veränderung. Es sind Begegnungen mit mir selbst.

Aufbauend aus einem reichen Erfahrungsschatz intensiver spiritueller Suche sowie in der Begegnung mit Menschen und den Geschichten des Lebens, entwickelte ich Anfang der 90er den "Farbdialog" eine Energiearbeit mit Farben, die es möglich macht beide Welten miteinander zu verbinden.


Atelier-Impressionen

IMG 4277
02-IMG 4217
11-IMG 4278
08-IMG 3389
09-IMG 4271
01-IMG 4269
030217-05
030217-01
030217-06
03-IMG 4258
05-IMG 4220
04-IMG 4222
030217-04
06-IMG 4261
IMG 4276
030217-03
10-IMG 4265
12-IMG 4224
07-IMG 4257
030217-02
IMG 4279
Demo

Atelier-Adresse

Atelier für Kunst und kreative Selbsterfahrung
Hauptstrasse 17 (im Hof)
D-79588 Efringen-Kirchen
Anfahrt

Du erreichst mich

+49 (0) 7628 803422 oder
+49 (0) 171 9550520
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!